Juristische Beratungsstelle

Behinderte Menschen haben aufgrund aktueller Gesetze das Recht die Kosten für eine zusätzlich benötigte Therapie vom Staat erstattet zu bekommen. Leider existieren diese Gesetze zur Zeit nur auf dem Papier. Damit sie endlich ein praktisch angewendet werden, wollen wir mit diesem Projekt Eltern über ihre Rechte informieren.

Der Kern des Projektes ist die Einrichtung einer Beratungsstelle. Sie soll Anlaufpunkt für betroffene Eltern sein. Da nur eine Person mit guten juristischen Kenntnissen die Gesetzeslage erfassen und darlegen kann, soll für die Beratungsstelle ein Jurist eingestellt werden. In Zusammenarbeit mit den betroffenen Eltern soll geklärt werden, welche staatliche Stelle für welche Forderung zuständig ist.

Da die meisten Gesetze landesweit Geltung haben soll Anfang Juni eine Konferenz in Moskau durchgeführt werden, auf der sich Organisationen aus ganz Russland informieren und den aktuellen Stand diskutieren können. Ziel dieser Konferenz ist es auch ein Netzwerk zu bilden.

Die Beratungsstelle soll Eltern als Anlaufstelle dienen, an dem sie aktuelle Informationen erhalten und sich kostenlos individuell beraten lassen können. Regelmäßig sollen einführende Informationsveranstaltungen durchgeführt werden.

Die Eltern sollen motiviert werden, sich aus dem Projekt heraus als Elternassoziation zusammenzuschließen, um ihre Erfahrungen unter Betroffenen an andere Eltern weiterzuleiten. So soll Betroffenen auch über den Ablauf des Projektes hinweg eine breite Basis an Wissen und Erfahrungen zur Verfügung gestellt und die Beratungsstelle auch eine Einrichtung von Eltern für Eltern werden.

Für dieses Projekt haben wir von Aktion Mensch eine Förderung in Höhe von 35.000€ erhalten, mit der die Finanzierung bis September 2004 gesichert ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>